War´n Sie schon mal in mich verliebt?

Maximilian Nowka  

Hof-Theater
Königsstraße 11
16259 Bad Freienwalde

Tickets from €23.00 *
Concessions available

Event organiser: MusikTheater Brandenburg e.V., Wilhelmstraße 43, 16269 Wriezen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Eine Liebeserklärung an Max Hansen den Star der 20er Jahre.

Max Hansen gehört als Sänger, Kabarettist und Schauspieler zu den großen Unterhaltungsstars der Weimarer Republik. Er war u.A. der erste Zahlkellner Leopold im „Weißen Rössl“ und Mitbegründer des KaDeKo (Kabarett der Komiker) in Berlin.
Nach scharfzüngigen Chansons emigriert er zunächst nach Wien, 1938 schließlich nach Kopenhagen, dem Herkunftsland seiner Mutter. Wie viele andere Exilkünstler kann Max Hansen nach dem kulturellen Bruch der NS Zeit nicht mehr an seine einstigen Erfolge anknüpfen.
In einem heiter tiefsinnigen Programm erinnert Maximilian Nowka zusammen mit Rudolf Hild am Klavier unter der Regie von Annette Klare an diesen großen Künstler.

Nach Auftritten u.A. in Hamburg, Berlin und München wurden sie vom dänischen Kulturattaché nach Kopenhagen eingeladen.

Lassen Sie sich in die Zeit der goldenen 20er Jahre entführen, mit Liedern wie: "Einmal möcht ich sie küssen gnädige Frau", "Meine liebe Lola", "Ach Luise" oder "Zuschaun kann i net".

Videos

Location

Hof-Theater Bad Freienwalde
Königsstraße 11
16259 Bad Freienwalde
Germany
Plan route
Image of the venue

Sie möchten einen unterhaltsamen Abend in gemütlichem Ambiente erleben? Dann sind Sie im neuen Hof-Theater Bad Freienwalde genau richtig! Das traditionsreiche Haus an der Königsstraße hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Mitte der 1930er Jahre wurde der Festsaal des damaligen Hotel „Drei Kronen“ zum Lichtspielhaus umgebaut. Bis ins neue Jahrtausend hinein wurde das Haus als „Kurlichtspiele“ betrieben, bis es schließlich 2013 zur Kleinkunstbühne umfunktioniert wurde. Betreiber ist der Verein „MusikTheater-Brandenburg e.V.“, der seinen Besuchern von Theater über Musical bis zu Kabarett die ganze Bandbreite bietet. Mit etwa 180 Plätzen bietet das 2019 komplett sanierte Hof-Theater eine gemütliche Atmosphäre für vergnügliche Stunden. Der schöne Saal ist mit versetzten Sitzreihen ausgestattet und verfügt über eine zusätzliche VIP-Lounge mit Tischbestuhlung.

Die nächstgelegene Haltestelle „Konzerthalle“ wird von verschiedenen innerstädtischen und regionalen Buslinien angefahren. Der Bahnhof ist zehn Gehminuten von der Location entfernt. Mit dem Auto erreichen Besucher das Hof-Theater über die B167. Parkplätze stehen in der Nähe zur Verfügung.