Thees Uhlmann & Band

Freitreppe Alter Hafen
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg

Tickets from €39.70
Concessions available

Event organiser: Tourist Information Würzburg, Falkenhaus am Markt, 97070 Würzburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €39.70

ermäßigt

per €35.30

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr haben freien Eintritt.
Die ermäßigten Preise gelten gegen Vorlage der gültigen Legitimation für:
SchülerInnen, Azubis, Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwerbslose, SozialhilfeempängerInnen und RentnerInnen sowie InhaberInnen der Bayerischen Ehrenamtskarte
Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis erhalten in der Tourist Information & Ticket Service in Würzburg für sich und die Begleitperson EIN ERMÄSSIGTES Ticket: 1 Ticket = 2 Personen

INFO ZUR TEILBESTUHLUNG: Die Gäste können wahlweise auf der großen Hafentreppe oder den aufgestellten Stühlen Platz nehmen bzw. sich an der Bar oder auf dem Gelände aufhalten.
Mail

Event info

Thees Uhlmann & Band

Dass es jenseits von Schlager und HipHop deutschsprachige Musik gibt, die bestens funktionieren kann, hat Thees Uhlmann bereits in den 90er Jahren mit seiner Band Tomte bewiesen. Mit „Junkies & Scientologen“ meldet er sich nun zum dritten Mal als Solist eindrucksvoll zu Wort, - und ja, es hat ein wenig gedauert, bis das Meisterwerk endlich fertig wurde.

„Fünf Jahre nicht gesungen“ heißt es demnach auch sehr treffend und dynamisch im Opener des neuen Albums. Langweilig war es dem Nordlicht übrigens nicht, denn immerhin hat er in den Jahren die (lange) Biographie von Bruce Springsteen eingelesen und auch seinen Debüt-Roman „Sophia, der Tod und ich“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgestellt. Schon immer war Uhlmann eben ein Tausendsassa, für den es neben der Musik auch noch zahlreiche andere Ausdrucksformen gibt.

Mit „Junkies & Scientologen“ lässt Thees Uhlmann nun die spröde Solo-Schlichtheit seiner ersten beiden Alben hinter sich und doch ist es kein opulenter Rock’n’Roll, der sich nun passgenau ins Instagram Gegenlicht stellen würde. Vielmehr wird hier die musikalische Frage aufgeworfen, was eigentlich noch von der kuscheligen Indie-Szene übrig geblieben ist. Das Album schaut allerdings nicht in süßer Melancholie zurück, sondern beschreibt mit viel Feingefühl den Raum im Hier und Jetzt. Fazit: Unbedingt Hörenswert!

Location

Freitreppe Alter Hafen
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
Germany
Plan route

Die Freitreppe im Alten Hafen in Würzburg ist ein beliebter Treffpunkt für die Bewohner der Stadt am Main – und ein ganz besonderer Publikumsraum bei Konzerten und anderen Veranstaltungen.

Direkt am Fluss gelegen, bietet sich hier ein einzigartiger Blick auf die schwimmende Bühne und die Weinberge im Hintergrund. Heute dient der Alte Hafen, auch Kraftwerk genannt, vor allem kulturellen Zwecken. Gerade in den Sommermonaten ist auf den Stufen der Freitreppe immer etwas los: Veranstaltungen wie Freilichtkino, Konzerte oder der jährliche Hafensommer werden hier in eine ganz besondere Atmosphäre gehüllt. Durch den großen Unterstand, der sich über die Treppe wölbt, entsteht an diesem Ort zudem eine spezielle Akustik.

Die Freitreppe im Alten Hafen befindet sich direkt neben dem Kulturspeicher und somit in einer Toplage. Der Hauptbahnhof wie auch die Altstadt von Würzburg sind zu Fuß erreichbar. Einem Konzertbesuch mit toller Stimmung am Main steht hier nichts mehr im Wege!