Moving Shadows

Erwin-Piscator-Haus
Biegenstraße 15
35037 Marburg

Tickets from €29.90 *
Concessions available

Event organiser: Konzertbüro Emmert GmbH, Wilhelm-Helwig-Str. 26, 34613 Schwalmstadt, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel.
Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Schattenshow Moving Shadows unter der Regie von Harald Fuß aus. Acht Menschen, eine Leinwand, Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die wie feinste Scherenschnitte erscheinen, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit wird ein poetischer Bilderreigen aus fließenden Körpern kreiert. Die Akteure wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, davor verzaubern die Schatten das Publikum.
2020 stellen die Moving Shadows ein neues Programm vor, um das 40jährige Bühnenjubiläum gebührend zu begehen. Dieses große Jubiläum ist ein Beweis, dass Qualität „made in Germany“ Bestand hat und das Prädikat “Pioniere des Schattenspiels“ voll ins Schwarze trifft.
Das Schattenspiel gibt es seit den Anfängen der Menschheit. So ist z.B. die chinesische Variante mit beweglichen Figuren hinter einer transparenten Folie Jahrtausende alt. In Filmen dient das Spiel mit Licht und Schatten dem Spannungsaufbau, beispielweise in „Nosferatu“ von 1922. Eine neuere Form zeigt der Vorspann der Bond-Filme. Beliebt vor allem bei Kindern ist das Handschattentheater, bei dem nur die Hände Figuren formen. Die Zusammensetzung all dessen gepaart mit einer großen Portion Kreativität mündet, das ist das moderne Schattentheater von heute. Das sind die Moving Shadows.
Tauchen Sie ein in unsere magische Schattenwelt und genießen Sie eine Show der Extraklasse!

Location

Erwin-Piscator-Haus
Biegenstraße 15
35037 Marburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Im Herzen der hessischen Universitätsstadt Marburg steht eine einzigartige Location: das Erwin-Piscator-Haus. Das Kultur-, Tagungs- und Kongresszentrum verbindet in seinen Räumen Multifunktionalität und moderne Architektur mit einem herausragenden Programm. Egal, ob Konzert, Musical, Messe oder große Feier – hier wird jede Veranstaltung zum unvergesslichen Event!

Das Erwin-Piscator-Haus beherbergt die Tourist-Information, das Hessische Landestheater Marburg und das soziokulturelle Zentrum Kulturladen KFZ unter seinem Dach. Herzstück des Gebäudes ist der 1.000 Sitzplätze umfassende Saal. Er wurde bereits 1969 eingeweiht und setzte schon damals mit dem Parkettboden, der sich anheben lässt und dem fahrbaren Rang Maßstäbe. Auch heute noch weiß der Raum mit seiner unglaublichen Variabilität, die für die ganze Bandbreite kultureller Unterhaltung genutzt werden kann, zu begeistern. Abgerundet wird das Raumangebot durch weitläufige Foyerflächen auf drei Etagen, die sich für Tagungen und Kongresse anbieten, drei Aktionsräume und die hauseigene Gastronomie „Bottega“.

Das Gebäude liegt im Zentrum der Stadt, direkt vor der historischen Kulisse Marburgs. Der Hauptbahnhof befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt. Eine Bushaltestelle direkt vor der Haustür macht die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und einfach. Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen wollen, finden Sie in den umliegenden Parkhäusern ausreichend Abstellmöglichkeiten.