John Lees’ BARCLAY JAMES HARVEST - Best of Classic Barclay

Dr.-Sieber-Halle (Stadthalle)
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Tickets from €39.90 *

Event organiser: Provinztour Konzert- und Theateragentur GmbH & Co. KG, Blumenstraße 33, 74196 Neuenstadt, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Viele erinnern sich noch an das legendäre Konzert von Barclay James Harvest vor dem Reichstag in Berlin, zu dem 1980 über hunderttausend Fans pilgerten. Der Mitschnitt dieses Konzerts „Berlin - A Concert for the People“ entwickelte sich zum Kassenschlager und unterstreicht bis heute den Kultstatus der Band. Im Jahre 1987 wurde der Band die Ehre zu teil, als erste westliche Rockband ein Konzert in Ost-Berlin zu spielen, welches ebenfalls mitgeschnitten und unter dem Titel „Glasnost“ veröffentlicht wurde.

Im Herbst 2021 sind Barclay James Harvest mit Frontmann, Sänger, Gitarrist und Mitbegründer John Lees sowie mit dem Bassisten/Sänger Craig Fletcher, Keyboarder Jez Smith und Drummer Kevin Whitehead wieder unterwegs. Die Tournee steht unter dem Motto „Best of Classic Barclay“, bei dem die Band viele Titel aus der großen kreativen und produktiven Barclay Ära spielen werden, vor allem aber Hits aus den frühen 70ern wie „Hymn“, „Mockingbird“ „Poor Man’s Moody Blues“ und „Child Of The Universe“, die längst zu Klassikern der Rockmusik wurden.

Barclay James Harvest um John Lees, die den Spagat zwischen Progressive Rock und Mainstream wie keine zweite Band beherrschen, bewiesen 2013 mit ihrem mit neuem Material bestücktem Album „North“, dass sie selbst nach Jahrzehnten im Geschäft ein Produkt auf den Markt gebracht haben, was von Kritikern und Fans als das beste Werk der letzten Jahre in Sachen BJH anerkannt wurde.

John Lees, Original Mitglied und ein Barclay Gründungsmitglied ist nicht nur ein brillanter Gitarrist, sondern hat auch einen großen Teil Barclay-Ohrwürmer geschrieben, die den Sound der Band gestaltet haben. Die Klangfarbe seiner Stimme sowie sein Gitarrensound sind einige Markenzeichen dieser Band.

Das Konzertprogramm "Best Of Classic Barclay" gereicht den Profis um John Lees zur Standortbestimmung und wird junge wie junggebliebene Fans in Verzückung versetzen. 2021 geht es John Lees‘ Barclay James Harvest um nichts weniger als Geschichtsaufarbeitung, um zuversichtlich in die Zukunft blicken zu können - und jeder Song wird für ein einschneidendes Erlebnis ihrer langen Karriere stehen.

Location

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim
Germany
Plan route

Seit mehr als 100 Jahren ist das Gelände der Dr.-Sieber-Halle ein wichtiger Ort im kulturellen Leben von Sinsheim. Im Saal Elsenz, der in unterschiedliche Größen teilbar ist und deshalb für jede Veranstaltungsgröße den passenden Raum bietet, finden bis zu 1.044 Besucherinnen und Besucher einen Platz. Auch der Raum Ilvesbach steht für kleinere Veranstaltungen zur Verfügung. Zudem ist das moderne und zeitlose Gebäude barrierefrei erschlossen.

Die Geschichte der Dr.-Sieber-Halle Sinsheim geht auf das Jahr 1889 zurück, als die "Alte Turnhalle" erbaut wurde. Ganze 81 Jahre prägte sie die Kultur- und Vereinsgeschichte der Stadt, bis sie 1970 abgerissen wurde. Vier Jahre später war Baubeginn der neuen Stadthalle, die nach zweijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht wurde. Der unverwechselbare Charme der 70er-Jahre fand 2015 ein Ende, da nun die Zeit für eine energetische, technische und optische Sanierung gekommen war. Schließlich eröffnete die im neuen Glanz erstrahlende "Dr.-Sieber-Halle – Kultur- und Veranstaltungszentrum Sinsheim" zu Beginn des Jahres 2020 ihre Pforten.

Nur wenige Gehminuten trennen die Dr.-Sieber-Halle mit dem Bahnhof Sinsheim (Elsenz). Anreisende mit dem Auto finden rund um die Halle diverse Parkmöglichkeiten, beispielsweise beim Bahnhof, Festplatz oder Karlsplatz.