Frau Holle - wir warten auf den Weihnachtsmann

DEFA- Märchenfilm  

Hof-Theater
Königsstraße 11
16259 Bad Freienwalde

Tickets from €8.00 *

Event organiser: MusikTheater Brandenburg e.V., Wilhelmstraße 43, 16269 Wriezen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Es war einmal eine Witwe, die hatte zwei Töchter. Die eine häßlich und faul, die andere schön und fleißig. Weil aber die Schöne nur ihre Stieftochter war, mußte sie alle Arbeit verrichten, und zum Dank bekam sie nur Schelte. An diesem freudlosen Leben hätte sich für das Mädchen sicher nichts geändert, wenn ihr nicht eines Tages beim Spinnen die Spule in einen tiefen Brunnen gefallen wäre...

Frau Holle ist ein DEFA-Märchenfilm aus dem Jahr 1963 von Gottfried Kolditz. Die Rolle der Frau Holle ist mit Mathilde Danegger besetzt, die Goldmarie wird von Karin Ugowski gespielt, die Pechmarie von Katharina Lind und die Witwe von Elfriede Florin. Die in den DEFA-Studios der DDR entstandene Verfilmung basiert auf dem gleichnamigen Grimm’schen Märchen, neu erzählt von Günter Kaltofen.

Die Uraufführung des Films fand am 13. Oktober 1963 in Berlin-Weißensee statt.

Videos

Location

Hof-Theater Bad Freienwalde
Königsstraße 11
16259 Bad Freienwalde
Germany
Plan route
Image of the venue

Sie möchten einen unterhaltsamen Abend in gemütlichem Ambiente erleben? Dann sind Sie im neuen Hof-Theater Bad Freienwalde genau richtig! Das traditionsreiche Haus an der Königsstraße hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Mitte der 1930er Jahre wurde der Festsaal des damaligen Hotel „Drei Kronen“ zum Lichtspielhaus umgebaut. Bis ins neue Jahrtausend hinein wurde das Haus als „Kurlichtspiele“ betrieben, bis es schließlich 2013 zur Kleinkunstbühne umfunktioniert wurde. Betreiber ist der Verein „MusikTheater-Brandenburg e.V.“, der seinen Besuchern von Theater über Musical bis zu Kabarett die ganze Bandbreite bietet. Mit etwa 180 Plätzen bietet das 2019 komplett sanierte Hof-Theater eine gemütliche Atmosphäre für vergnügliche Stunden. Der schöne Saal ist mit versetzten Sitzreihen ausgestattet und verfügt über eine zusätzliche VIP-Lounge mit Tischbestuhlung.

Die nächstgelegene Haltestelle „Konzerthalle“ wird von verschiedenen innerstädtischen und regionalen Buslinien angefahren. Der Bahnhof ist zehn Gehminuten von der Location entfernt. Mit dem Auto erreichen Besucher das Hof-Theater über die B167. Parkplätze stehen in der Nähe zur Verfügung.