emanuel gat dance - „Story Water“

tanzhaus nrw
Erkrather Straße 30
40233 Düsseldorf

Tickets from €22.00
Concessions available

Event organiser: tanzhaus nrw e.V., Erkrather Strasse 30, 40233 Düsseldorf, Deutschland

Tickets


Event info

Straßen-Sperrung für PKW und Fußgänger*innen vom 22.11. – 08.12.2019
Im Namen der Deutschen Bahn bitten wir Sie um Verständnis, dass – sehr kurzfristig – ab Fr 22.11. die Erkrather Straße ab Worringer Platz sowohl für den Autoverkehr als auch für Fußgänger*innen gesperrt sein wird. Wegen der Entfernung der maroden Eisenbahnbrücke kurz vor unserem Gebäude müssen wir diese Ausnahmesituation bis voraussichtlich So 08.12. akzeptieren. Der einzige Weg zu uns führt in diesem Zeitraum alleine über Flingern-Süd bzw. Oberbilk auf die Erkrather Straße. Deshalb planen Sie bitte – je nach Transportmittel – 15 bis 30 Minuten mehr Zeit ein.
----------------------------------------------------------------------------------------

Do 05.12. 20:00 + Fr 06.12. 20:00
emanuel gat dance
„Story Water“ Reihe GROSS TANZEN

Die Choreografien von Emanuel Gat faszinieren durch ihre hohe Musikalität sowie tänzerische Virtuosität! Wie seine israelischen Kolleg*innen Sharon Eyal, Yasmeen Godder, Itzik Galili oder Hofesh Shechter entwickelte er eine ganz eigenwillige Bewegungssprache, die stets auf Augenhöhe mit der Musik im Dialog steht. „Story Water“ – der Titel geht auf ein Gedicht des Mystikers Rumi zurück – entstand für zwölf herausragende Tänzer*innen und in enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Ensemble Modern. Uraufgeführt während des renommierten Festival D’Avignon im Juli 2018, verhandelt die Kreation Möglichkeiten von Zusammenkunft und Austausch. In der Düsseldorfer Version sind dies allein die Tänzer*innen, die zu einer exzellenten Einspielung des Ensemble Modern agieren. Die Kompositionen: Emanuel Gat und das Ensemble Modern haben sich für Pierre Boulez entschieden („Dérive 2 für elf Instrumente“), für Rebecca Saunders („Fury II für Kontrabass solo und Ensemble“) und schließlich für eine Zusammenstellung von Folk Dances, die Trommelmusik und Melodien von Taiwan bis Bulgarien zusammenbringt, prominent darin das amerikanische „Dixie“.

„Emanuel Gat gelingt dabei fast eine Quadratur des Kreises, denn die Choreografie erzählt nichts, zeichnet keine Charaktere, ist Tanz um das Tanzes willen. Sie vermittelt andererseits eine spezifische Stimmung, lässt – „Story Water“ – durchaus Botschaften durchsickern wie Wasser.“ Silvia Staude, „Frankfurter Rundschau“, 09.11.2018 anlässl. der Deutschlandpremiere in Frankfurt/M.

Großer Saal, 27,-/22,- (Kategorie A/B) inkl. VRR-Ticket
Dauer: 70 Min. / Do anschl. Gespräch / Fr 19:00 Physical Introduction (kostenlos)

Location

tanzhaus nrw
Erkrather Str. 30
40233 Düsseldorf
Germany
Plan route
Image of the venue

Das tanzhaus nrw, ansässig in einem ehemaligen Düsseldorfer Straßenbahndepot, ist mit zwei Bühnen und acht Tanz- und Probenstudios zu ein internationales Zentrum für zeitgenössischen Tanz. Auf 4.000 Quadratmetern Fläche ist es zugleich ein Spiel- und Produktionsort sowie eine Akademie mit mehr als 4.000 Besuchern wöchentlich. In der Kombination aus Produktion und Präsentation von zeitgenössischem Tanz einerseits und der Akademie für professionell tätige Tanzschaffende und Amateure andererseits ist das tanzhaus nrw in Deutschland einzigartig; ein im wahrsten Sinne des Wortes ganztägig aktives Haus des Tanzes. Professionelle Tänzer, Choreografen und Amateure repräsentieren das, was das Haus im Kern ausmacht: das gemeinschaftliche Erleben von Tanz unter dem Dach einer einzigen Institution. Die Trennung von Hoch-, Sub- und Soziokultur, das Theater als Ort der Exklusivität und des sozialen Ausschlusses, all das wird im tanzhaus nrw überwunden. Zentrales Anliegen ist die kreative Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper und seiner Rolle in den Gesellschaften der Gegenwart.