Verschoben
Bisheriges Datum:

Die vier Jahreszeiten - Ballett von Guido Markowitz

Stadthalle
Theaterstraße 4-8
88400 Biberach an der Riß

Tickets from €25.00 *
Concessions available

Event organiser: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ gehören zu den schönsten Werken aus dem Barock. 1725 von dem venezianischen Komponisten veröffentlicht, begeistern die vier stimmungsvollen Violinkonzerte bis heute als hinreißende musikalische Porträts der Natur im Wandel der Zeit. Egal ob der Frühling lockt, die Hitze des Sommers die Haut berührt, die Fülle des Herbstes beseelt oder die Kälte des Winters den Körper zittern lässt – die Übertragungen von Ereignissen und Erlebnissen in der Natur in deren mannigfaltigen Erscheinungen
in Musik ist überwältigend. Der deutsch-britische Komponist Max Richter rekomponierte Vivaldis Meisterwerk
im Jahr 2012. Seine zeitgenössische Art, Vivaldi zu hören und dessen weltbekannten Melodien und Motive mit neuen Tempi und elektronischen Loops zu verschmelzen, erobert „Die vier Jahreszeiten“ völlig neu für unsere Gegenwart. Guido Markowitz konzentriert sich in seiner Neuinterpretation für das Balletttheater
Pforzheim auf die existenziellen Kräfte in Welt und Natur, inspiriert von der Idee des letzten Menschen.
Veranstalter: Stadt Biberach

Location

Stadthalle Biberach
Theaterstraße 6
88400 Biberach an der Riß
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Rande der historischen Altstadt der ehemaligen Reichsstadt Biberach an der Riß befindet sich der zentrale Veranstaltungsort, die Stadthalle. Von Konzerten über Theater, Musicals, bis hin zu Kongressen und Tagungen, finden hier die unterschiedlichsten Events statt, womit die Stadthalle ein wichtiges kulturelles Zentrum der Region darstellt.

Seit 1978 existiert der Veranstaltungsort und ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten in den Jahren 2002 bis 2005 technisch auf dem höchsten Stand: Hydraulisch versenk- und verschiebbare Wände ermöglichen eine variable Raumaufteilung. In Kombination mit verschiedenen Stuhl- und Tischanordnungen, können die insgesamt acht Veranstaltungs- und Konferenzräume so für jede beliebige Veranstaltungsart optimal gestaltet und für die entsprechenden Platzanforderungen angepasst werden. Im „Großen Saal“ finden auf diese Weise je nach Raumgestaltung entweder 500, oder aber bis zu 1400 Personen ihren Platz.

Neben moderner Technik und einem vielseitigen Programm, wird die Stadthalle auch besonders für ihre herausragende serviceorientierte Gastronomie geschätzt. Besucher werden daher kulturell wie kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt und kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.