48. Lauterbacher Pfingstmusiktage 2020 - Rudi Zapf & Zapf’nstreich: Weltwärts

Rokokosaal im Hohhaus
Eisenbacher Tor 1
36341 Lauterbach

Tickets from €17.00
Concessions available

Event organiser: Evang. Kirchengemeinde Lauterbach, An der Kirche 3, 36341 Lauterbach, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €17.00

Ermäßigt

per €11.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Die Begleitpersonen von Personen mit Schwerbehindertenausweis "B" und "H" bekommen freien Eintritt. Schwerbehinderten selbst zahlen den vollen Preis (Buchung nur intern und über ADticket Callcenter) Diese Regelung gilt auch für Rollstuhlfahrer und ihre Begleitungen. Die Begleitperson benötigt einen regulären Sitzplatz, der Rollstuhlfahrer hingegen nicht. Ermäßigungsberechtigt sind auch Schüler und Studenten.
print@home after payment
Mail

Event info

2020 dürfen sich Gäste der Lauterbacher Pfingstmusiktage wieder auf tolle Konzerte freuen. Von Folk, über Pop, bis hin zu Jazz und Klassik wird hier ein vielfältiges Konzertwochenende geboten. Dabei finden auch experimentelle Ansätze ihren Platz und versprechen spannende Erfahrungen. Höhepunkt für Klassikbegeisterte ist wie jedes Jahr der Sonntagabend mit einem festlichen Pfingstkonzert.

Die Lauterbacher Pfingstmusiktage bieten drei Tage mit Konzerten aus klassischer und neuer Musik. Diese finden an ausgewählten Orten statt und versprechen ein besonderes atmosphärisches Erlebnis.

2017 durften die Lauterbacher Pfingstmusiktage bereits ihr 45. Jubiläum feiern. Seit Jahrzehnten ist die Veranstaltung in Lauterbach fester Bestandteil des kulturellen Sommers dieser Region. Musikerinnen und Musiker bringen hier mit unterschiedlicher Musik ein Programm auf die Bühnen, bei dem für alle Musikbegeisterte etwas dabei ist. Aber auch für die kleinen Gäste ist mit dem Familienkonzert einiges geboten. Eindrucksvolle und geschichtsträchtige Konzertorte, wie Kirchen und Säle, runden die angebotenen Veranstaltungen ab und begeistern das Publikum nicht nur mit ihrer Atmosphäre. Ebenso versprechen diese eine erstklassige Akustik und sind passend zu den Konzerten gewählt.

Freuen Sie sich auf großartige Künstlerinnen und Künstler, die Sie mit auf eine Reise durch ihre Musikrichtungen und Interpretationen nehmen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die Lauterbacher Pfingstmusiktage!

Location

Hohhaus-Museum Lauterbach
Eisenbacher Tor 1-3
36341 Lauterbach
Germany
Plan route

In dem kleinen Barockschlösschen in Lauterbach ist die facettenreiche Sammlung des Heimatmuseums untergebracht. Das Hohhaus bietet dabei den perfekten Ort zu einem Ausflug in die durch zahlreiche mittelalterliche Funde oder authentisch eingerichtete Räume lebendig werdende Geschichte.

Bis 1778 wurde das kleine Barockschloss Hohhaus als repräsentative Residenz mitten in der Stadt Lauterbach errichtet. Das historische Haus ist dabei der perfekte Ort, um ebenso historische Exponate gekonnt in Szene zu setzen und ist dabei selbst ein Kunstwerk für sich: Kunstvolle Stuckaturen kreieren elegantes Ambiente, schon die prachtvollen Eingangstüren und das filigran geschnitzte Treppengeländer versprühen den Glanz vergangener Zeiten. Besonders im Rokoko-Saal, der mit seinen grünen Bemalungen auf hellgelbem Grund und den reichen goldenen Verzierungen besonders stilvoll erscheint, wird das Repräsentationsbedürfnis deutlich. Seit 1931 schon wird das Gebäude als Museum genutzt und beherbergt die Sammlung des Lauterbacher Heimatmuseums. Auch ein Vortragssaal für das bunte Veranstaltungsprogramm des Museums hat im historischen Haus Platz gefunden, ebenso wie ein stilechtes und authentisches Klassenzimmer der Kaiserzeit. Die hier gehaltenen Unterrichtsstunden wie vor hundert Jahren sind nicht nur für Schüler ein ganz besonderes Erlebnis und bieten Geschichte hautnah.

Der Höhepunkt der Sammlung im Hohhaus-Museum ist der spätgotische Marienaltar aus dem 15. Jahrhundert. Er konnte aus der abgerissenen Lauterbacher Kirche gerettet werden und zeigt sich nun in ganzer Pracht im Museum. Auch eine China-Sammlung hat hier Einzug gefunden und zeigt unter anderem eine wertvolle bemalte Tapete. Einen besonders guten Eindruck vom Leben vergangener Zeiten vermitteln die in verschiedenen Epochenstilen eingerichteten Wohnräume. Weit zurück in die Historie entführt die geologische Sammlung im Gärtnerhaus des Schlösschens, die Exponate aus Grabungen in und um Lauterbach zeigt, darunter auch mittelalterliche Funde der Burg Wartenberg und Funde von Hügelgräbern.